Wandern

Feigenduft und Salzwasser, grüne Pinienhaine und türkisblaues Meer, schroffe Felsen und blühende, farbenfrohe Wiesen: Sardinien bietet eine abwechslungsreiche, wunderschöne Landschaft und faszinierende Sinneseindrücke. Auf ausgedehnten Wanderungen erleben Sie diese urwüchsige Natur ganz unmittelbar und lernen Gegenden der Insel kennen, die nur zu Fuß zu erreichen sind.
Wanderurlaub ist bei Amfibie Treks die gesamte Saison über möglich. Alle angebotenen Wanderungen sind von Guides geführt und inklusive Transfers. Die Schwierigkeitsgrade variieren, grundsätzlich sind aber lediglich festes Schuhwerk und eine durchschnittliche bis gute Kondition erforderlich. Falls noch Plätze vorhanden sind, können Sie sich vor Ort spontan für eine der Wanderungen anmelden. Wir empfehlen jedoch die Vorab-Buchung eines kompletten Pakets.
In der Hochsaison gehen wir wegen der hohen Temperaturen schon früh los, so haben Sie danach noch genügend Zeit zu relaxen, sonnen, schwimmen, schnorcheln, segeln, surfen oder einfach in der Hängematte ein schönes Buch lesen.

wandelen1-amfibie-treks-vancanze-sardinie

Paket Wandern

3 geführte Wanderungen (montags, mittwochs, freitags) inklusive Transfers und Führung durch Guides
Zeitraum: Ende April bis Ende September
Alter: ab 12 Jahren
Kosten: € 55,00 pro Person

Wandern individuell

Sofern noch Plätze frei sind, können Sie spontan vor Ort einzelne Wanderungen buchen. Auf Wunsch und wenn genügend Teilnehmer zusammen kommen, entwickeln wir auch ganz individuelle Wandertouren für Sie – beispielsweise für Familien mit kleineren Kindern.
Kosten: € 20,00 pro Person und Wanderung

wandelen2-amfibie-treks-vancanze-sardinie

Gruppenreisen für Singles

Im Frühjahr und Herbst bietet Amfibie Treks speziell für Alleinreisende 1-wöchige Wandern-Strand-Relax-Reisen. Inbegriffen sind drei verscheidene, geführte Wanderungen.
Inbegriffen ist jeweils die Unterbringung in einem Zelt zur alleinigen Nutzung mit Bett, Bettwäsche, Stuhl, Lampe, allen All-Inklusive-Leistungen, 3 geführte Wandrungen, ein Tagesausflug ins Inland und 2 Massagen.
Für 2016 sind volgende Single-Reisen geplant: 22/4 – 29/4, 20/5 – 27/5, 10/6-17/6,  26/8-2/9,  2/9-9/9,  9/9-16/9.

Beispiele für Wanderungen

1) Obstroute (Mont Albo = Siniscola); Dauer: etwa 3,5 Stunden
Die Wanderung beginnt an der Nordseite des Monte Albo und führt bergab Richtung Siniscola – zunächst durch eine raue Felslandschaft, in der im Frühjahr Lavendel und Rosmarin blühen, später auf einem Pfad durch den Wald. Hier passieren wir einen sehenswerten, alten Kalkofen und erreichen schließlich den Fuß des Monte Albo, an den sich eine reizvolle, landwirtschaftliche Region mit verschiedenen Obst- und Nussbäumen anschließt. Durch sie führt uns der letzte Teil der Strecke bis zu unserem Endpunkt Siniscola. Nach einer köstlichen Tasse echten, italienischen Cappucinos geht es im Kleinbus zurück ins Camp.
2) Monte Albo Ost (Punta Cupetti); Dauer: etwa 4 Stunden
Eine der schönsten, aber auch anstrengendsten Wanderungen, die wir anbieten, führt auf den beeindruckenden Monte Albo, ein Kalksteinmassiv, das auch „Sardische Dolomiten“ genannt wird. Zunächst geht es mit dem Bus zum Startpunkt, von dem aus der Aufstieg zum Punta Cupetti, der auf 1032 m Höhe liegt, beginnt. Das Plateau bietet nicht nur einen Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick über die Insel, sondern auch sehenswerte Ruinen alter Hirtenhütten. Über den Pfad „S’Iscala de su Tassu“ wandern wir anschließend bergab bis zum Fuß des Berges. Dabei passieren wir eine Quelle – ideal für eine erfrischende Pause – und erreichen schließlich die Kirche „Chiesa Beata Vergine della Salute“. Von hier aus folgen wir dem Karrenpfad weiter nach unten bis zur Provinzstraße, wo der Rücktransfer wartet.
3) Biderosa – Berchida Dauer; etwa 3,5 Stunden
Im Süden von Capo Comino liegt der wunderschöne Naturpark Biderosa. Von hier aus geht es Richtung Norden, zunächst durch eine waldreiche Region, vorbei an einem See bis zum ersten Etappenziel der Wanderung: Einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick über das Meer und die Umgebung von Biderosa und Berchida. Die Strecke verläuft anschließend entlang des Strandes Richtung Berchida, von wo aus wir abgeholt werden.


Amfibie Treks Outdoor